Verabschiedung des Generalkonsuls von Japan

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 24. Juli 2015
Verabschiedung des Generalkonsuls von Japan
21. Juli 2015

Verabschiedung des Generalkonsuls von Japan

Empfang in der Staatskanzlei für Kaoru Shimazaki

In Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren den Generalkonsul von Japan, Kaoru Shimazaki, verabschiedet. Nach knapp zwei Jahren in Düsseldorf wird Generalkonsul Shimazaki sein Engagement für die deutsch-japanische Freundschaft von Tokio aus fortsetzen und die guten Kontakte zu Nordrhein-Westfalen halten.

1 Bewertung
 

In Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren den Generalkonsul von Japan, Kaoru Shimazaki, verabschiedet. Nach knapp zwei Jahren in Düsseldorf wird Generalkonsul Shimazaki sein Engagement für die deutsch-japanische Freundschaft von Tokio aus fortsetzen und die guten Kontakte zu Nordrhein-Westfalen halten.
 
Ministerin Schwall-Düren würdigte in ihrem Grußwort insbesondere die Verdienste seiner Amtszeit und sein großes Engagement sowie seinen Einsatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger beider Länder.

Beim Empfang am 21. Juli 2015 in der Düsseldorfer Staatskanzlei, bei dem auch der Doyen des Konsularischen Korps und serbische Generalkonsul Nebojša Košutić anwesend war, trug sich Generalkonsul Shimazaki in das Gästebuch der Landesregierung ein. Neben dem Konsularischen Korps und Landtagspräsidentin Carina Gödecke war ebenfalls Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel unter den Gästen.
 
Kaoru Shimazaki war zuvor bereits dreimal im diplomatischer Funktion in Deutschland: Von 1985 bis 1987 war er Vizekonsul des japanischen Generalkonsulats in West-Berlin, von 1995 bis 1998 war er 1. Botschaftssekretär an der Botschaft von Japan in Bonn und von 2005 bis 2008 war Shimazaki Botschaftsrat und anschließend Gesandter der Botschaft von Japan in Berlin.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Staatskanzlei

Ansprechpartner

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministers für Bundes- angelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information