Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 23. Juni 2017
Das Haus der Landesvertretung NRW beim Bund

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

05.12.2017

wann:
5. Dezember 2017
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
 

Zu Ehren des Kölners, der 1985 verstarb und die Nachkriegszeit wie kaum ein anderer deutschsprachiger Autor geprägt hatte, präsentiert NRW.Literatur ein umfassendes und vielseitiges Programm. Nordrhein-Westfalen möchte den literarischen Schatz und das biographische Vermächtnis des Literaturnobelpreisträgers und Kölner Ehrenbürgers in lebhafter Erinnerung halten.

Sie erleben Auszüge aus Interviews mit Heinrich Böll. Die Schauspielerin Iris Berben liest aus einigen seiner literarischen Texte. Sigrun Reckhaus von der Heinrich-Böll-Stiftung stellt die Arbeit des Böll-Hauses in Langenbroich gemeinsam mit dem Stipendiaten Abbas Maroufi vor. Spiegel-Redakteur Markus Feldenkirchen und Professor Ralf Schnell, Herausgeber der 26bändigen Böll-Ausgabe, sprechen über die politische Rolle von Intellektuellen. Und die Musiker und Songschreiber Rolly und Benjamin Brings vertonen Böll-Gedichte – selbstredend auf Kölsch.

Geschlossene Veranstaltung

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information