NRW im Gespräch „TTIP und die Zukunft des Multilaterismus“

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Bild des Benutzers Arno Bauermeister
Gespeichert von Arno Bauermeister am 18. September 2015
TTIP

NRW im Gespräch „TTIP und die Zukunft des Multilaterismus“

12.10.2015: NRW im Gespräch „TTIP und die Zukunft des Multilaterismus“

wann:
12. Oktober 2015
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
von:
Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
uhr:
18:00 Uhr
-
20:00 Uhr
 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ›NRW im Gespräch‹ laden der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und die Landesvertretung NRW gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion ein.

„Freihandel – Fairer Handel? TTIP und das multilaterale Handelssystem“. Wie wirkt sich der Versuch, ein weiteres Handelsabkommen zwischen zwei ökonomisch starken und bevölkerungsreichen Kräften abzuschließen, auf diejenigen Länder aus, die nicht an den Verhandlungen teilnehmen? Wie wirken sich diese Prozesse auf das multilaterale Handelssystem und auf die Welthandelsorganisation (WTO) aus? Welchen Stellenwert für das Welthandelssystem haben die laufenden TTIP-Verhandlungen? Das sind einige der Fragen, die mit Politikern, Diplomaten und Wirtschaftsvertreter diskutiert werden.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information