Integration im Schmelztiegel Ruhrgebiet

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 29. September 2016

Integration im Schmelztiegel Ruhrgebiet (10.10.2016)

Hier funktioniert, worüber andere reden!

wann:
10. Oktober 2016
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
uhr:
18.00
 

Worum geht’s?

Während manche Protagonisten öffentlicher Debatten „bei der Integration“ nur Probleme erkennen wollen, machen andere sich seit vielen Jahren an die pragmatische Gestaltung des Zusammenlebens vor Ort. Gerade die Einwanderungsgesellschaft des Ruhrgebiets bietet viele Beispiele für zupackendes und sehr konkretes Handeln.

Mit solchen pragmatischen Gestalterinnen und Gestaltern wollen wir ins Gespräch kommen – über ihre Projekte im Betrieb und in der Stadt. Teilnehmen werden u.a.
Seyhan Savas-Palberg von den Kulturmittlern bei der ThyssenKrupp Steel Europe AG, Zeynep Babadagi, die in Duisburg einen interkulturellen Pflegedienst betreibt und Andreas Bomheuer, Beigeordneter der Stadt Essen.

Seine ganz eigene Sichtweise auf das Thema präsentiert uns an diesem Abend Sulaiman Masomi. Die Texte des Poetry Slammers „mit Migrationshintergrund“ sind urkomisch, bitterböse und vor allem einzigartig. Im Jahr 2013 wurde er NRW-Meister im Poetry Slam und war im selben Jahr Finalist der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meister-schaften. Als Schriftsteller, Poet und Rapper wird Sulaiman Masomi vom Goethe-Institut regelmäßig als Botschafter der deutschen Sprache um die Welt geschickt.
Moderiert wird die Veranstaltung von Jörg Thadeusz (rbb).

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information