Im Gespräch: Friedhelm Julius Beucher (Präsident des Deutschen Behindertensportverbands DBS)

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Bild des Benutzers Arno Bauermeister
Gespeichert von Arno Bauermeister am 21. Juni 2016

Im Gespräch: Friedhelm Julius Beucher (Präsident des Deutschen Behindertensportverbands DBS)

„NRW – ganz persönlich“ – Talk in der NRW-Vertretung

wann:
28. Juni 2016
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
von:
Westwind e.V.
uhr:
19:30 Uhr
 

Ein streitbarer Sportpolitiker ist am 28. Juni Gast der Talkreihe „NRW – ganz persönlich“ in der „Botschaft des Westens“, der NRW-Landesvertretung im Berliner Tiergartenviertel. Beucher boykottierte demonstrativ den vom russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin ausgerichteten Empfang anlässlich der Paralympischen Winterspiele in Sotschi 2014. Schon zuvor hatte er die Annexion der Halbinsel Krim durch Russland ohne diplomatische Rücksichtnahme öffentlich kritisiert.

Das Gespräch moderiert Erik Bettermann, Vorsitzender des NRW-Hauptstadtnetzwerkes „Westwind e.V.“ und Intendant der Deutschen Welle a.D. Die Gäste seiner ersten beiden Talk-Runden, zu denen die NRW-Landesvertretung gemeinsam mit dem „Westwind“ lädt, waren Ulrich Deppendorf und Rita Süssmuth. Mit Friedhelm Julius Beucher wird Bettermann auch über die Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro sprechen, die in wenigen Wochen beginnen.

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:30 Uhr
NRW-Landesvertretung Berlin
Hiroshimastraße 12 ● 10785 Berlin-Tiergarten

Anmelden unter: www.westwind-ev.de/anmeldung

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information