Erster Weltkrieg - 100 Jahre - DADA

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 16. Oktober 2015

Erster Weltkrieg - 100 Jahre - DADA

04.11.2015 Eine dokumentarische Lesung

wann:
4. November 2015
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
uhr:
19:00
 

Am 5. Februar 1916 eröffnet Hugo Ball mit dem Cabaret Voltaire in Zürich die Spielstätte, in der die Wiege von DADA stand. Ende Mai 1915 war er mit seiner späteren Frau Emmy Hennings vor dem Krieg in die Schweiz geflohen. Dort leben sie unter äußerst prekären Bedingungen und der ständigen Angst vor der Ausweisung. Nach Gründung der eigenen Bühne mit täglich neuem Programm bringen sie zusammen mit dem Elsässer Hans Arp, den Rumänen Marcel Janco und Tristan Tzara sowie dem hinzugerufenen Richard Huelsenbeck DADA in die Welt. 1917 eröffnen sie in der Zürcher Bahnhofstraße die Galerie DADA, in der sie von Kandinsky bis Picasso die ganze damalige Moderne ausstellen. Dieses kurze DADA-Jahr ist jedoch schnell vorbei, als Hugo Ball sich abwendet. Er will keinen (DADA-)ismus organisieren.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte bis zum 28.10.2015 per E-Mail an lesung@lv-bund.nrw.de.

Wir bitten Sie, bei Mobilitäts-, Seh- oder Höreinschränkungen mit uns Kontakt aufzunehmen, sodass wir Ihren Bedürfnissen gerecht werden können.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information