Die „Berliner Märchentage“ in diesem Jahr auch in der „Botschaft des Westens“

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 11. Oktober 2016
27. Berliner Märchentage

Die „Berliner Märchentage“ in diesem Jahr auch in der „Botschaft des Westens“ (11.11.2016)

„Dornröschen erwacht …!“

wann:
11. November 2016
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
uhr:
11.00
 

Mit der Teilnahme an den 27. Berliner Märchentagen begibt sich die Landesvertretung NRW auf neues Terrain. So steht die Präsentation von Kunst und Kultur aus Nordrhein-Westfalen diesmal nicht für die Erwachsenen sondern für Kinder im Vordergrund.  Wir begeben uns am 04. November 2016 und am 11. November 2016 gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern verschiedener Klassenstufen auf die Spuren märchenhafter Frauenfiguren, denn „Dornröschen erwacht …!“ ist in diesem Jahr das Motto der „Berliner Märchentage“.

Am 04. November 2016 erzählt die Aachener Geschichtenerzählerin Regina Sommer Märchen von mutigen, hochmütigen und einfallsreichen Prinzessinnen aus den verschiedenen Ländern der Welt.

Und am 11. November 2016 zeigt das Figurentheater Köln unter Leitung von Andreas Blaschke das Märchen „Rumpelstilzchen“.

Zum Hintergrund: Märchen und Geschichten sind die Wurzeln der Literatur. Vielschichtig und tiefgründig bieten sie immer neue Interpretationsmöglichkeiten. Dies gilt im Besonderen für das Bild von Mädchen und Frauen im Märchen. Das am meisten bekannte und verbreitete ist das der hilflosen und passiven Schönheit, die wartet bis sie von einem männlichen Helden erlöst oder befreit wird.
Dabei ist das Motiv der aktiv handeln Frau, die z.B. ihren Mann rettet, oder selbstbestimmt den zu gewinnen sucht, den sie selbst heiraten will, oder die an der Spitze eines Heeres reitet, die mit List und Klugheit ihr eigenes und ihres Volkes Schicksal in die Hand nimmt, viel häufiger in den Märchen und Geschichten vertreten, als dies im Bewusstsein der Gesellschaft verankert ist.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information