#RespektWalk

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 25. Oktober 2016
14. November 2016

#RespektWalk

Foto- und Snapwalks in der Woche des Respekts

In der Woche des Respekts (14. bis 18. November) setzt sich die Staatskanzlei NRW mit dem Projekt #RespektWalk visuell und künstlerisch mit verschiedenen Facetten zum Thema Respekt und Gesellschaft auseinander.

1 Bewertung
 



 


Das Referat Digitale Gesellschaft, Medienkompetenz der Staatskanzlei NRW setzt sich mit dem Projekt #RespektWalk visuell und künstlerisch mit verschiedenen Facetten zum Thema Respekt und Gesellschaft auseinander. Die Teilnehmer/innen begegnen Menschen, die ungewöhnliche Erfahrungen mit Respekt haben, und besuchen Orte, die unterschiedliche Bezüge zum Thema aufweisen. In Aachen, Marl und Münster bieten interessante Gastgeber einen Treffpunkt, an denen die RespektWalks starten und die Fotokünstler Birgitta Thaysen und Hannes Norberg zum Abschluss die Bilder des Tages auswählen.


Die Teilnehmer/innen erfahren, wo und wie Respekt stattfindet und lernen die Möglichkeiten verschiedener fotografischer Medien und Techniken kennen; sei es in der Nachhaltigkeit, in der Produktion oder in der künstlerischen Umsetzung. Um Fotos bei den RespektWalks aufzunehmen, können analoge und digitale Kameras oder soziale Netzwerke wie Instagram und Snapchat verwendet werden. Im Anschluss an die Woche des Respekts werden die Fotokünstler auch Bilder für eine Wanderausstellung kuratieren, die für Dezember 2016 bis Mai 2017 geplant ist.

Termine


  • 14. November:    Auftakt in der Stadtbibliothek Köln – als Livestream.
  • 15. November:    AACHEN – Fokus: Menschen in sozialen Notlagen. Gastgeber ist das Euregionale Medienzentrum.
  • 16. November:    MARL – Fokus: Sicherheit und Verwaltung. Gastgeber ist das Grimme-Institut.
  • 17. November:    MÜNSTER – Fokus: Religion. Gastgeber ist die Bezirksregierung
  • 18. November:    Abschluss in der Staatskanzlei in Düsseldorf – für Teilnehmer/innen und Interessierte.


 





Mehr dazu?  www.respekt.nrw/respektwalk
Anmelden?  E-Mail an respektwalk@stk.nrw.de
Hashtag: #RespektWalk #Hutab
Twitter: @DGNRW


 

Hier stellen sich die Fotokünstler Birgitta Thaysen und Hannes Norberg vor:


 



Woche des Respekts 



 


Die Landesregierung will ein klares Zeichen setzen gegen Hass und Gewalt, für ein friedliches Zusammenleben und mehr Wertschätzung im Umgang miteinander. Um die gegenseitige Achtung und den respektvollen Umgang miteinander zu fördern, veranstaltet die nordrhein-westfälische Landesregierung vom 14. bis 18. November die „Woche des Respekts“. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihre Kabinettsmitglieder werden in dieser Woche landesweit für mehr Respekt werben und in öffentlichen Veranstaltungen sowie in kleinen, wertschätzenden Terminen, das Thema Respekt sichtbar in den Mittelpunkt stellen. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen und Aktionen mit Jugendorganisationen, Schulen, Polizei- und Rettungskräften oder auch mit Kundenberatern in Jobcentern.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information