Ministerin Schwall-Düren zu Gast beim Europatag an der Canisiusschule

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 3. Juni 2015
27. Mai 2015

Ministerin Schwall-Düren zu Gast beim Europatag an der Canisiusschule

EU-Projekttag

Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren hat die Jahrgangsstufe 9 der Bischöflichen Canisiusschule Ahaus anlässlich des EU-Projekttages besucht und sich mit den Schülerinnen und Schülern über die europäische Idee ausgetauscht.

1 Bewertung
 

Auf dem Foto zu sehen sind v.l.n.r.: Ulrich Walters (Schulleiter der Canisiusschule), Dr. Angelica Schwall-Düren (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW), Dr. Andrea Wolf (Europabeauftragte der Canisiusschule), Thorsten Ohm (Redakteur der Münsterland Zeitung und Moderator der Veranstaltung), Christoph Almering (Verwaltungsvorstand der Stadt Ahaus)
 

 

Nordrhein-Westfalens Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren hat die Jahrgangsstufe 9 der Bischöflichen Canisiusschule Ahaus anlässlich des EU-Projekttages besucht und sich mit den Schülerinnen und Schülern über die europäische Idee ausgetauscht. Ob Geographie, Geschichte oder Sport, Wirtschaft oder Kultur: Die Klassen und Kurse der von der Landesregierung zertifizierten Europaschule setzten sich einen Tag lang intensiv mit Projekt der europäischen Integration auseinander. 

In ihrem Vortrag warnte die Ministerin vor den Herausforderung der in  Europa zu bewältigenden Krisen und deren Folgen, wie etwa der Jugendarbeitslosigkeit. Zugleich betonte sie, dass trotz mancher negativer Nachrichten es sich auch für die Jugendlichen lohne, sich die Vorteile der Europäischen Union vor Augen zu führen. Das anschließende Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern bot Gelegenheit, auf komplexe Themen und gezielte Fragestellungen ausführlich und verständlich einzugehen.

► Hier gelangen Sie zur Fotogalerie.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europa- angelegenheiten, Internationales und Medien

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information