DEICHMANN-Förderpreis für Integration verliehen

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 10. September 2015
DEICHMANN-Förderpreis für Integration
10. September 2015

Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren verleiht DEICHMANN-Förderpreis für Integration

Ehrung der Karl-Simrock-Schule für Berufsorientierung für das Projekt „Meine Zukunft? Mein Plan!“

Die Karl-Simrock-Schule für Berufsorientierung wurde für ihr Projekt „Meine Zukunft? Mein Plan!“ von Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausgezeichnet.

1 Bewertung
 

Die Karl-Simrock-Schule für Berufsorientierung wurde von Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausgezeichnet.

Mithilfe des im Jahr 2009 ins Leben gerufenen Projekts „Meine Zukunft? Mein Plan!“ konnte die Schule die Zahl der Schülerinnen und schüler, die nach Abschluss einen Ausbildungsplatz erhalten, von drei Prozent auf knapp 23 Prozent steigern. Hierzu hat die Schule ein großes Netzwerk zu örtlichen Handwerksbetrieben aufgebaut und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim kompletten Bewerbungsverfahren.

„Die Schule setzt sich besonders stark dafür ein, dass die Jugendlichen in den Arbeitsmarkt integriert werden“, lobt Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren das Projekt. Zusammen mit Ulrich Effing, Projektleiter des DEICHMANN-Förderpreises, überreichte sie eine Urkunde sowie das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

„Meine Zukunft? Mein Plan!“

Ausschlaggebend für die Gründung des Projekts „Meine Zukunft? Mein Plan!“ der Karl-Simrock-Schule für Berufsorientierung war die am Schulstandort Bonn begrenzte Anzahl an adäquaten Ausbildungsplätzen. „48 Prozent der Jugendlichen haben die Schule mit einem Abschluss, aber ohne eine berufliche Perspektive verlassen – das wollten wir ändern“, sagt Schulleiter Arndt Hilse. Hierfür werden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um den Schülerinnen und Schülern einen Ausbildungsplatz zu ermöglichen: Die Schule veranstaltet Handwerkertage, bei denen örtliche Handwerksbetriebe ihre Arbeit vorstellen. So können die Schülerinnen und Schülern unterschiedliche Berufsbilder kennenlernen, sich in diesen ausprobieren und Kontakte zu möglichen Ausbildungsbetrieben knüpfen. Zudem werden die Schülerinnen und Schülern beim kompletten Bewerbungsprozess unterstützt. Des Weiteren sichert die Kooperation mit einer Bonner Gesamtschule qualifizierten Absolventinnen und Absolventenen den Besuch der gymnasialen Oberstufe.

DEICHMANN-Förderpreises für Integration

Seit elf Jahren engagiert sich DEICHMANN für die berufliche Integration von benachteiligten Jugendlichen. Ausgezeichnet werden Initiativen, die auf verschiedenen Ebenen helfen, Kinder und Heranwachsende in Beruf und Gesellschaft zu integrieren. Der Preis hat besonders Menschen mit Migrationshintergrund im Blick. Ausgezeichnet werden Projekte, die nachhaltig und kreativ mithelfen, jungen Menschen den Weg ins Berufsleben zu ebnen.

Weitere Bilder der Veranstaltung können Sie sich hier anschauen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Staatskanzlei

Ansprechpartner

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministers für Bundes- angelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information