UNESCO Filmwettbewerb

Bild
Foto: Land NRW / W. Meyer
UNESCO Filmwettbewerb 15. Mai 2018
Agenda 2030

Drei UNESCO-Projektschulen aus Nordrhein-Westfalen sind die Gewinner beim Filmwettbewerb zur Agenda 2030, den die Landesregierung zum ersten Mal ausgelobt hat. Fünf weitere Schulen aus dem UNESCO-Netzwerk erhielten Anerkennungsurkunden für ihre Filmbeiträge zu den nachhaltigen Entwicklungszielen. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, überreichte die Preise und Urkunden bei einer Feierstunde in der Düsseldorfer Staatskanzlei an die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte.
 

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnisse

Links

Zum Thema

Keine Ergebnisse