Jugendgipfel 2018 in Lille

Bild
Foto: Land NRW
Jugendgipfel 2018 in Lille 20. Juli 2018
Europastaatssekretär Speich in Lille

NRW-Europastaatssekretär Mark Speich hat beim 17. Jugendgipfel des regionalen Weimarer Dreiecks in Lille mit Jugendlichen u.a. über Medienkompetenz, Fake News und politisches Engagement diskutiert. Die trilaterale Jugendbegegnung wird seit 2001 jährlich abwechselnd in den einzelnen Regionen veranstaltet, in diesem Jahr in Hauts-de-France. Insgesamt 45 Jugendliche – jeweils 15 aus den drei Partnerregionen – treffen sich zu einer intensiven Woche, in der sie gemeinsame Positionen zu wichtigen europäischen Themen erarbeiten und sie mit den politischen Vertretern der drei Regionen diskutieren. In diesem Jahr stand der Jugendgipfel unter dem Motto „Von der Propaganda 1918 zu den Fake News 2018 – wie werde ich ein(e) mündige(r) Europäer(in)“.

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnisse

Links

Zum Thema

Keine Ergebnisse