Antrittsbesuch der mexikanischen Konsulin

Bild
Foto: Land NRW / R. Teller
Antrittsbesuch der mexikanischen Konsulin 16. April 2018
Carmen Cecilia Villenueva Bracho

Minister Stephan Holthoff-Pförtner hat die Konsulin der Vereinigten Staaten von Mexiko, Carmen Cecilia Villenueva Bracho, zum Antrittsbesuch in der Düsseldorfer Staatskanzlei empfangen. Die Konsulin ist seit ihrem Amtsantritt im Juli 2017 aus dem Konsulat in Frankfurt am Main für die Länder Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig. Der Minister und die Konsulin tauschten sich im Gespräch intensiv über die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Mexiko 2018 aus.

Die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Mexiko stehen auf einer sehr soliden Basis: 2015 fand die erste Sitzung der deutsch-mexikanischen Binationalen Kommission (BNK) zu den Themen Politik, nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Klimawandel, Wissenschaft, Forschung und Innovation, Wirtschaft und Energie sowie Kultur und Bildung statt. Auch die Wirtschaftsbeziehungen sind sehr dynamisch und vor allem von hohen und weiter wachsenden deutschen Investitionen in Mexiko geprägt. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Mexikos in der EU. Weitere Informationen zu den bilateralen Beziehungen hat das Auswärtige Amt hier zusammengestellt.
 

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnisse

Links

Zum Thema

Keine Ergebnisse