Kanada

Bild des Benutzers System
Gespeichert von System am 2. Dezember 2014

Kanada

Ministerpräsidentin besuchte das Land

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft reiste in ihrer Funktion als Bundesratspräsidentin vom 5. September bis 9. September 2011 nach Kanada. Ihre Reise führte sie zu hochkarätigen protokollarischen und politischen Gesprächen in die Bundeshauptstadt Ottawa und zu weiteren Stationen in der Provinz Ontario (Toronto, Cambridge, Kitchener).

1 Bewertung
 

Ein besonderer Schwerpunkt der Reise lag auf dem Thema Vorbeugung, einem der Kernziele der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Die Ministerpräsidentin informierte sich über kanadischen Ansätze und Erfahrungen mit vorbeugender Bildungs- und Sozialpolitik. Auch die Verbesserung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Kanada und Nordrhein-Westfalen war Gegenstand der Reise.

Im Mai 2013 reiste die Ministerpräsidentin erneut nach Kanada. Die Stationen dieser Reise waren Vancouver in der Provinz British Columbia sowie Edmonton und Calgary in der Provinz Alberta. Ministerpräsidentin Kraft informierte sich u. a. beim weltweit größten Hersteller für Brennstoffzellen über den aktuellen Stand der Entwicklungen und das wirtschaftliche Potenzial der Brennstoffzellensysteme insbesondere im Mobilitätsbereich. Ein weiterer Schwerpunkt der Reise war das Thema Hydraulische Frakturierung, auch „Fracking“ genannt. Auf einer Förderstelle in Dawson Creek ließ sich die Ministerpräsidentin hautnah die beim Aufbrechen besonders fester Gesteinsschichten zum Einsatz kommenden Verfahren, Technologien und technische Ausrüstung zeigen. Außerdem informierte sie sich umfassend über die Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit aus Sicht der Unternehmen, aber insbesondere auch aus Sicht der Menschen, die in den betroffenen Gebieten leben.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Staatskanzlei

Ansprechpartner

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information