Gesucht: Innovative Ideen und Projekte aus Medien und Kreativwirtschaft in NRW

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 15. März 2017
15. März 2017

Gesucht: Innovative Ideen und Projekte aus Medien und Kreativwirtschaft in NRW

Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW

Am 15. März ist die zweite Runde des Leitmarktwettbewerbs CreateMedia.NRW gestartet. Gesucht werden erneut innovative Medien- und Kreativwirtschafts-Projekte. Einreichfrist für Projektskizzen ist der 7. Juni 2017.

1 Bewertung
 
 

Mit dem Wettbewerb will das Land die Innovationskraft des Leitmarkts Medien und Kreativwirtschaft sowie die Digitale Wirtschaft weiter stärken, um nachhaltig Wettbewerbsfähigkeit, Beschäftigung und Wohlstand zu sichern und die internationale Sichtbarkeit Nordrhein-Westfalens als führenden Standort für Medien und Kreativwirtschaft zu erhöhen.

Ein besonderer Schwerpunkt der Förderung liegt auf Vorhaben, die einen Brückenschlag zu anderen Branchen schaffen.

In den ersten beiden Einreichrunden des Wettbewerbs wurden bereits über 30 Vorhaben von einer Fachjury ausgewählt. Mehr als 150 Unternehmen, Hochschulen, Forschungs- und kulturellen Einrichtungen wurden dabei mit über 15 Millionen Euro unterstützt. Für die kommenden Jahre stehen weitere 30 Millionen Euro für innovative medien- und kreativwirtschaftliche Vorhaben zur Verfügung.

Projekte können zu den vier folgenden Themenschwerpunkte eingereicht werden:

  1. Digitale Technologien
  2. Medien und Kreativwirtschaft als Innovationstreiber in anderen Wirtschaftszweigen
  3. Vernetzung und innovative Beteiligungsformen
  4. Neue Arbeits- und Raumnutzungskonzepte

 

Einreichfrist für Projektskizzen ist der 7. Juni 2017.
Weitere Infos gibt es hier: www.leitmarktagentur.nrw/leitmarktwettbewerbe/createmedia oder www.efre.nrw.de.

Alle kreativen Köpfe der Medien- und Kreativwirtschaftsbranche in Nordrhein-Westfalen sind herzlich eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Folgende Dokumente mit weiterführenden Informationen können Sie sich als PDF herunterladen:

.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen