Europa neugründen - Der Weg zu einer föderalen Union

Bild des Benutzers Arno Bauermeister
Gespeichert von Arno Bauermeister am 20. April 2018
Elmar Brok, UEF, 2018
20. April 2018

Europa neugründen - Der Weg zu einer föderalen Union

Unter dem Titel "Europa neugründen" debattierten namhafte Europapolitiker in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens beim Bund die Zukunft der Europäischen Kommission.

bislang nicht bewertet
 

Initiert durch die Spinelli-Gruppe und die Union der Europäischen Föderalisten ging es in zwei Diskussionsrunden um die Erfolgsaussichten für die Reform der Eurozone und der Europäischen Institutionen. Dabei begegneten sich auf dem ersten Panel über die Reform der Eurozone die Europaabgeordneten Elmar Brok (EVP/CDU), Andrew Duff (ALDE/LibDems) and Jo Leinen (S&D/SPD) sowie der Bundestagsbgeordnete Alexander Graf Lambsdorff (FDP) und der Vorsitzende der Jungen Europäischen Föderalisten in Deutschland, Manuel Garth. Im zweiten Panel dass sich mit den institutionellen Reformen befasste, diskutierten Elmar Brok und Andrew Duff mit der portugiesischen Europaabgeordnete Ana Gomes (S&D/PS) und dem Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer (SPD).

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information