Dr. Angelica Schwall-Düren

Bild des Benutzers System
Gespeichert von System am 2. Dezember 2014
Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren

Dr. Angelica Schwall-Düren

Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien

Dr. Angelica Schwall-Düren war bis 2015 Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Bevollmächtigte des Landes beim Bund.

8 Bewertungen
 

Lebenslauf

geboren am 16. Juli 1948 in Offenburg, Baden-Württemberg

Studium der Geschichte, Politische Wissenschaften, Französisch in Freiburg i. Br., Montpellier und Münster

1973: Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien.
1977: Promotion in Wirtschafts- und Sozialgeschichte
1979: Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
1977 bis 1994: Lehrerin an Gymnasien in Ahaus und Gronau
1982: Zusatzprüfung in Soziologie in Münster
1985/92: Nebenberufliche Weiterbildung zur Familientherapeutin und Supervisorin

1994 bis 2010: Mitglied des Deutschen Bundestages
Nov. 1998 bis Okt. 2002 : Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für Personalfragen
2002 bis 2010: Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion für Angelegenheiten der Europäischen Union

Juli 2010 bis 2015: Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Bevollmächtigte des Landes beim Bund

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Staatskanzlei

Ansprechpartner

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministers für Bundes- angelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information