Aufgaben und Arbeitsbereiche

Bild des Benutzers System
Gespeichert von System am 2. Dezember 2014

Aufgaben und Arbeitsbereiche

Die Landesvertretung NRW in Berlin

Die Landesvertretung in Berlin ist die Schnittstelle zwischen Bundes- und Landespolitik.

1 Bewertung

NRW entscheidet Hier in der „Botschaft des Westens“ koordiniert und kommuniziert Nordrhein-Westfalen jene Vorhaben, die es als bevölkerungsreichstes Bundesland in der Bundespolitik gestalten und in praktische Politik umsetzen möchte. Im Bundesrat verfügt NRW über sechs von 69 Stimmen – und hat damit großen politischen Einfluss, wenn in der Länderkammer Gesetze eingebracht und im Interessenabgleich von Bund und Ländern verabschiedet werden.

Entsprechend gründlich begleitet Nordrhein-Westfalen die politischen Entwicklungen und prägt Diskussionen und Entscheidungen im Bundesrat. Die Fachleute der Landesvertretung pflegen intensiven Austausch mit dem Deutschen Bundestag, der Bundesregierung und den anderen 15 Bundesländern, um die Interessen Nordrhein-Westfalens bei der Kompromissfindung bestmöglich durchzusetzen.

NRW führt zusammen Zugleich ist die Landesvertretung eine der wichtigen kommunikativen Bühnen Berlins. Hier zeigen sich Menschen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur aus Nordrhein-Westfalen – und hierher kommen nationale und internationale Entscheider und Meinungsmacher, um Netzwerke mit politischen Akteuren, Verbänden, Lobbyisten, diplomatischen Vertretern und Medien zu pflegen.

Sie alle treffen sich zu Fachtagungen, Diskussionen mit Ministern, parlamentarischen Abenden, Hintergrundgesprächen und nehmen Teil an aktuellen politischen Entwicklungen.

NRW gibt Impulse Auch der Salon Berlin ist hier gern zu Gast. In der Landesvertretung trifft sich, wer denken und gestalten möchte. Hier nehmen Kabarettisten Politik und Zeitgeist aufs Korn; hier hat Literatur einen Anker; hier finden bedeutende Ehrungen statt; hier machen Sportler und Musiker Station. In der Landesvertretung entsteht Neues: Hier zeigen sich die Stärken Nordrhein-Westfalens.

NRW zieht an Seit 2002 ist die Landesvertretung in ihrem modernen Haus an der Hiroshimastraße 12-16 im Diplomatenviertel Drehscheibe und Anlaufstelle für die bundespolitischen Aktivitäten des größten Bundeslandes. Ebenso freuen wir uns über Besuchergruppen aus NRW, die sich über die Arbeit ihres Bundeslandes in Berlin informieren möchten.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Staatskanzlei

Ansprechpartner

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information