DIGITALE GESELLSCHAFT NRW.EU

Bild des Benutzers Robin Teller
Gespeichert von Robin Teller am 20. November 2015
Digitale Partizipation 18.11.2015
18. November 2015

2. Werkstatt in der Veranstaltungsreihe „Digitale Gesellschaft NRW.EU“

Am 18. November fand die 2. Werkstatt in der Veranstaltungsreihe „Digitale Gesellschaft NRW.EU“ unter dem Motto "Europa der Bürgerinnen und Bürger"in der Landesvertretung NRW, Brüssel statt.

2 Bewertungen
 

Mit den eingeladenen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft, NGO, Unternehmen, Plattformen, Stadt- und Landesverwaltung sowie Vertretern der EU-Kommission sollten aktuelle Entwicklungstrends der digital unterstützten politischen Kommunikation herausgearbeitet werden und konkrete politische Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der politischen Partizipation im europäischen Kontext gegeben werden.

Spätestens mit dem Social Web befinden sich Potenziale der Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen in der Diskussion. In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche, öffentlich diskutierte Fallbeispiele auf lokaler, nationaler und inter- oder supranationaler Ebene, in denen politische Kommunikationsprozesse und digitale Netzmedien miteinander in Wechselwirkung traten. Transparenzinitiativen und Partizipationsplattformen greifen von unten, E-Government Aktivitäten von oben in politische Geschehen ein.
 

"Werkstattraum" in der Landesvertretung NRW in Brüssel

Zur Veranstaltungsreihe:

Die aktuelle EU-Politik zur Digitalen Gesellschaft in Europa ist Ausgangspunkt und Einstieg für die Veranstaltungsreihe DIGITALE GESELLSCHAFT NRW.EU, die das Land Nordrhein-Westfalen in ihrer Landesvertretung in Brüssel und in Kooperation mit dem Grimme-Institut organisiert. Die Reihe besteht aus einer Auftaktveranstaltung (26. Oktober 2015) und einzelnen Werkstätten, in denen konkrete Aspekte der digitalen europäischen Agenda multi-perspektivisch verhandelt werden.

Werkstätten sind thematisch fokussierte und mit Expert(inn)en, Akteuren und Stakeholdern besetzte, teilöffentliche Veranstaltungen. Konkretes Ergebnis der Veranstaltungsreihe sind Ergebnisprotokolle und Positionspapiere für den laufenden wirtschafts- und gesellschafts-politischen Transformationsprozesse in Europa.

Weitere Informationen:







Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

Pressestelle

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information